Monatlich kündbare Telekom DSL Flex Tarife ohne Vertragslaufzeit

Telekom DSL ohne Laufzeit

Nach 1&1 und o2 bietet nun auch die deutsche Telekom DSL Tarife ohne Mindestvertragslaufzeit an. Erhältlich sind seit September 2023 drei monatlich kündbare Internetanschlüsse mit 50, 100 und 250 MBit/s Downloadrate. Eine Internet Flatrate, Festnetzanschluss und Festnetz Flatrate sind bei den Telekom MagentaZuhause Flex Angeboten immer inklusive. Die Kündigungsfrist beträgt bei den Telekom Flex Verträgen 1 Monat.

Monatlich kündbare Telekom Flex Tarife im Überblick

Anbieter
Tarif
Leistungen &
Kündigung
Bereit
stellung
Mai 2024 Aktion Grund
gebühr
Telekom
MagentaZuhause M Flex
  • 50 Mbit/s VDSL Flatrate
  • Festnetz-Flatrate
  • Kündigungsfrist: 1 Monat
69,95 €
WLAN-Router Speedport Smart 4 für 6,95 €/Monat
Keine spezielle Neukunden Aktion 42,95 € Zum Angebot
Telekom
MagentaZuhause L Flex
  • 100 Mbit/s VDSL Flatrate
  • Festnetz-Flatrate
  • Kündigungsfrist: 1 Monat
69,95 €
WLAN-Router Speedport Smart 4 für 6,95 €/Monat
Keine spezielle Neukunden Aktion 47,95 € Zum Angebot
Telekom
MagentaZuhause XL Flex
  • 250 Mbit/s VDSL Flatrate
  • Festnetz-Flatrate
  • Kündigungsfrist: 1 Monat
69,95 €
WLAN-Router Speedport Smart 4 für 6,95 €/Monat
Keine spezielle Neukunden Aktion 54,95 € Zum Angebot

Alle Preisangaben in Euro inklusive gesetzlich gültiger Mehrwertsteuer zzgl. Versandkosten.

Gemein ist den monatlich kündbaren Telekom DSL Anschlüssen die vergleichsweise hohe Bereitstellungsgebühr in Höhe von 69,95 Euro. Gerade bei kurzfristiger Nutzung schlagen derart hohe Anschlusskosten massiv auf den Durchschnittspreis. Und auch die monatlichen Grundgebühren liegen deutlich über denen der Wettbewerber o2 und 1&1.

Für den günstigsten Anschluss MagentaZuhause M Flex berechnet der Bonner Ex-Monopolist immerhin satte 42,95 Euro pro Monat. Inklusive sind dafür ein Internetanschluss (DSL oder Glasfaser) mit 50 Mbit/s im Down- und 10 Mbit/s im Upload. Doppelt so schnell surft man mit dem MagentaZuhause L Flex Vertrag für 47,95 Euro pro Monat. Für den monatlich kündbaren Telekom MagentaZuhause XL Flex Tarif mit 250 Mbit/s Downloadrate stellt der Anbieter 54,95 Euro Grundgebühr in Rechnung. Die maximale Uploadrate der beiden schnelleren Telekom DSL Tarife ohne Vertragslaufzeit liegt bei 40 Mbit/s.

Telekom Glasfaseranschluss ohne Vertragslaufzeit

Die Telekom Glasfaseranschlüsse sind, sofern technisch verfügbar, ebenfalls ohne Vertragslaufzeit buchbar. Der Leistungsumfang der unter der Bezeichnung MagentaZuhause M, L und XL Flex FIBER vermarkteten Tarife entspricht dem der DSL Anschlüsse. Lediglich ein anderer WLAN Router wird für die Nutzung der MagentaZuhause Fiber benötigt (optional zubuchbar).

Speedbox Internet Flex quasi ohne Vertrag

Die MagentaMobil Speedbox Tarife gibt es zwar ebenfalls als Flex Variante, entgegen der durch den Namen suggerierten Erwartung haben die Verträge aber eine eigentlich eine Mindestvertragslaufzeit von 24 Monaten. Zum flexiblen Vertrag werden die über das Mobilfunknetz realisierten Internet Tarife durch ihr Abrechnungsmodell. Für 44,95 Euro Grundgebühr erhalten Kunden hier 100 GB Highspeed-Datenvolumen zum deutschlandweiten, mobilen Surfen via Telekom Mobilfunknetz. Das Besondere – der Grundpreis wird nur berechnet wenn der 100GB Datenpass (im entsprechenden Monat) aktiviert wurde. Ohne Buchung fallen beim Homespot Tarif der Telekom auch keine Kosten an.

Zusammenfassung

  • Preis: ab 42,95 €/Monat
  • Geschwindigkeit: DSL 50, DSL 100, DSL 250
  • Bereitstellungspreis bei Vertragsabschluss ohne Mindestlaufzeit: 69,95 €
  • Kündigungsfrist: 1 Monat
Mehr Infos und Bestellung unter: www.telekom.de

Bewertung, Erfahrungen & Kundenmeinungen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"