Congstar (Telekom) DSL und LTE Verträge ohne Laufzeit

congstar DSL ohne Laufzeit

Bei Congstar, der Discountmarke der deutschen Telekom, gibt es LTE und DSL Anschlüsse zum vergleichsweise günstigen Preis. Alle Festnetz und LTE Internet Tarife lassen sich auf Wunsch ohne Vertragslaufzeit bestellen. Bei Buchung eines monatlich kündbaren Congstar Vertrags fallen für die Anschluss Breitstellung einmalige Gebühren in Höhe von 35 Euro bis 59,99 Euro bei VDSL Anschlüssen an. Die Kündigungsfrist der congstar flex Tarife ist mit 2 Wochen zum Monatsende extrem kurz.

Tarife zum Surfen zu Hause im Vergleich

Anbieter
Tarif
Leistungen &
Kündigung
Bereit
stellung
Februar 2024 Aktion Grund
gebühr
congstar
Homespot 30 Flex
  • LTE Vertrag im Telekom D1 Netz
  • 50 GB Daten bis 50 MBit/s
  • Danach Drosselung auf 384 KBit/s
  • Kündigungsfrist: 2 Wochen
35,00 €
Internet Cube für 37,00 bis 121,00 € (optional)
20GB Extra-Daten
ohne Aufpreis
20,00 € Zum Angebot
congstar
komplett 1 flex
  • DSL 16.000 Flatrate
  • Festnetzanschluss (Anrufe ins Festnetz für 2,9 Ct/Min)
  • Kündigungsfrist: 2 Wochen
39,99 €
WLAN-Router für 39,99 €
Derzeit keine
spezielle Aktion
24,99 € Zum Angebot
congstar
komplett 2 flex
  • DSL 16.000 Flatrate
  • Festnetz-Flatrate
  • Kündigungsfrist: 2 Wochen
39,99 €
WLAN-Router für 39,99 €
Derzeit keine
spezielle Neukunden Aktion
29,99 € Zum Angebot
congstar
Homespot 100 Flex
  • LTE Vertrag im Telekom D1 Netz
  • 150 GB Daten bis 50 MBit/s
  • Danach Drosselung auf 384 KBit/s
  • Kündigungsfrist: 2 Wochen
35,00 €
WLAN-Router für 37,00 bis 121,00 € (optional)
50GB Extra-Daten
ohne Aufpreis
30,00 € Zum Angebot
congstar
komplett 2 VDSL flex
  • VDSL 50.000 Flatrate
  • Festnetz-Flatrate
  • Kündigungsfrist: 2 Wochen
59,99 €
WLAN-Router für 59,99 €
Aktuell keine
spezielle Neukunden Aktion
34,99 € Zum Angebot
congstar
Homespot 200 Flex
  • LTE Vertrag im Telekom D1 Netz
  • 250 GB Daten bis 50 MBit/s
  • Danach Drosselung auf 384 KBit/s
  • Kündigungsfrist: 2 Wochen
35,00 €
Internet Cube für 37,00 bis 121,00 € (optional)
50GB Extra-Daten
ohne Aufpreis
40,00 € Zum Angebot

Alle Preisangaben in Euro inklusive gesetzlich gültiger Mehrwertsteuer zzgl. Versandkosten.

Congstar DSL Tarife im Überblick

Der Einstieg bei den congstar DSL Anschlüssen ohne Vertrag beginnt mit dem 24,99 Euro teuren Tarif congstar komplett 1. Zum Leistungsumfang gehört hier ein DSL 16000 Anschluss inklusive Internet Flatrate sowie ein Festnetz-Telefonanschluss mit Minutenabrechnung. Für Anrufe ins deutsche Festnetz werden hier 2,9 Cent berechnet. Mit der Produktlinie congstar komplett 2 bietet der Kölner Provider darüber hinaus ein Angebot inklusive Internet und Telefon Doppel-Flatrate an. Inklusive DSL 16000 Anschluss fallen für den Doppel-Flat Vertrag monatliche Kosten in Höhe von 29,99 Euro an. Die maximale Upload-Geschwindigkeit der DSL 16000 Anschlüsse beträgt 1024 Kilobit pro Sekunde (KBit/s). Mit congstar komplett 2 VDSL flex vermarktet der Kölner Provider darüber hinaus auch ein monatlich kündbares VDSL Komplettpaket. Im Downstream sind hier Datenübertragungen mit einer Bandbreite von bis zu 50 MBit/s (entspricht 50.000 KBit/s) möglich. Die unter der Bezeichnung congstar „komplett 2 Glasfaser“ angebotenen Internetanschlüsse sind mittlerweile nicht mehr erhältlich. Die Glasfaseranschlüsse waren bis 2016 nur regional in Köln, Bonn, Aachen und Umgebung verfügbar und wurden über das FTTB und FTTC Netz von NetCologne geschaltet.

Zusammenfassung

  • Preis: ab 20,00 €/Monat
  • Geschwindigkeit: LTE 50.000, DSL 16.000, VDSL 50.000
  • Bereitstellungspreis bei Vertragsabschluss ohne Mindestlaufzeit: 35,00 € | 39,99 € | 59,99 €
  • Kündigungsfrist: 2 Wochen zum Monatsende
Mehr Infos und Bestellung unter: www.congstar.de

Bewertung, Erfahrungen & Kundenmeinungen

2 Erfahrungen & Kundenmeinungen

  1. War zunächst von der Telekom zu congstar gewechselt und war dann 2 Jahre auch zufrieden (hatte Vertrag mit Laufzeit). wegen eines besseren Angebots wollte ich dann zu Vodafone wechseln, wobei ich leider die Kündigungsfrist um wenige Tage verpasst hatte. Die Kündigung wurde mir dann erst für ein Jahr später bestätigt. Kulanz gab es auf Nachfrage beim telefonischen Kundenservice nicht. Schade!

  2. Eben bei Congstar Störung gemeldet, weil die DSL-Gegenstelle weg ist. Die Telefonie bei der Telekom geht noch – ist der selbe Draht. Als IT-ler habe ich Kabel, Router und Splitter getauscht. Keine Änderung, keine DSL-Gegenstelle da. Kommentar der Congstar Hotline: Wir entstören das nicht, unsere Geschäftsleitung will den Vertrag weg haben, ich räume Ihnen jetzt ein Sonderkündigungsrecht ein.

    Huh? Was ist das für ein Geschäftsgebaren?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"